Auf Schotter durch Wald- und Wein4tel

Die erste gemeinsame Ausfahrt einiger Bandenmitglieder führt uns durch das Wald- und Weinviertel.

Treffpunkt ist eine Tankstelle in Wieselburg, wo für Leib und Maschine getankt wird. Nach kurzem kennenlernen des „Neuen“, ein sympatischer Africa Twin Fahrer, geht es pünktlich los.
13:25Uhr ist es als sich 7 Mann in Richtung Wald4tel aufmachen. Die Fahrt geht von Wieselburg – St. Leonhard/Forst – über den schön kurvigen Hiesberg – Loosdorf – Maria Langegg – Auf dem 1. Schotter zur Donau sprich Mitterarnsdorf zum ersten Halt.

Auf der Fähre angekommen sind aber nur mehr 3 Personen. Wo ist der Rest?
Einer der Mitfahrer hat sein Kennzeichen verloren und kehrt um.
Die restlichen 3 kommen noch pünktlich vor dem ablegen auf die Fähre nach Spitz.
4€ pro Motorrad sind mit Stand 2020 zu bezahlen.

Weiter geht die Fahrt. Kleine Menschenleere Straßen und Schotterwege wechseln sich ab.
Spitz – Habruck – Mühldorf – Münichreith – Lichtenau – Gföhl – Schiltern

Leider befinden wir uns gerade noch in der schwierigen Corona Zeit und alle Gasthäuser und Heurigen haben noch geschlossen. Ansonsten könnte man hier gut einkehren und den Durst und Hunger stillen.
Bis jetzt sind alle mit der Streckenführung zufrieden, die ich über mein NaviApp „Calimoto“ gefunden habe und auch navigiere.

Wir fahren über kleine Güterwege und einige Schotterpassagen nun Richtung Langenlois und können uns endlich an einer Tankstelle eine kurze Pause genehmigen. Die Uhr zeigt schon 18:00Uhr und ich verlasse die geplante Route um auf relativ einfachen Weg nach Hause zu kommen.

Beim obligatorischen Abschluss Bier in meinem Garten werden schon die nächsten Pläne für gemeinsame Unternehmungen geschmiedet.

Fazit: Wer seine Reiseenduro artgerecht bewegen will, sollte – nein MUSS – die Strecke unbedingt nachfahren.
ABER: Nicht Hirnlos durch den Wald brettern, weil sonst werden diese schönen Strecken mit Sicherheit bald für uns Motorrad Fahrer gesperrt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.